Die Verbandsgemeindewerke bitten um Beachtung!

Die Verbandsgemeindewerke Betzdorf-Gebhardshain sind zuständig für die Sammlung und schadlose Beseitigung von Niederschlagswasser in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain. Zu diesem Zweck wurden im Rahmen von Erschließungen in vielen Ortsgemeinden sogenannte Rückhalte- und Versickerungsbecken angelegt. Damit die Funktionsfähigkeit dieser Anlagen auf Dauer gewährleistet ist, dürfen in den Anlagen keinerlei Stoffe (Ast- und Grasschnitt, Bauschutt o.ä.) abgelagert bzw. entsorgt werden. Bei den regelmäßigen Pflegearbeiten im letzten sowie in diesem Jahr mussten wir leider häufig feststellen, dass insbesondere Ast- und Grünschnitt von den Anliegern in den Kaskaden/Mulden entsorgt wurden. Wir weisen nochmals auf den ordnungsgemäßen Umgang mit den Abwasseranlagen hin und behalten uns bei Zuwiderhandlung vor, ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gemäß unserer allgemeinen Entwässerungssatzungen einzuleiten (Satzung Entsorgungsgebiet Betzdorf: § 19, Abs. 1; Satzung Entsorgungsgebiet Gebhardshain: § 21, Abs. 1).