Infos zum Bürgerfahrdienst

Wen fahren wir?
Grundsätzlich steht der Bürgerfahrdienst allen Einwohnern der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain zur Verfügung. Zielgruppe des Bürgerfahrdienstes sind in erster Linie ältere und in der Mobilität eingeschränkte Personen, denen aufgrund von alters- und/oder krankheitsbedingten Beeinträchtigungen die Nutzung von eigenem Fahrzeug oder Linienbus sowie sonstigen Mitfahrgelegenheiten nicht mehr möglich ist.

Wohin fahren wir?
Grundsätzlich fahren wir nur Ziele innerhalb der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain an. Als Ausnahmen werden das DRK-Klinikum in Kirchen (Sieg) sowie das Freizeitbad Betzdorf-Kirchen auf dem Molzberg angefahren.

Zu welchen Zeiten steht der Bürgerfahrdienst zur Verfügung?
Da das Projekt hauptsächlich durch Ehrenamtliche getragen wird, starten wir mit einem 2-Tagesbetrieb in der Woche. Jeweils dienstags und donnerstags in der Zeit von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr sowie von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr steht das Fahrzeug für Fahrten zur Verfügung.

Wo kann ich meine Fahrwünsche anmelden?
Fahrwünsche können über den Telefondienst geäußert werden. Dieser ist jeweils montags und mittwochs in der Zeit von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr unter der Rufnummer 02741/291-291 erreichbar. Außerhalb der v. g. Zeiten können keine Fahraufträge entgegen genommen werden. Wir bitten um Verständnis, dass Fahrwünsche nur für die nachfolgenden beiden Fahrtage aufgenommen werden können.

Wer ist mein Ansprechpartner für eine ehrenamtliche Mitarbeit?
Zusätzliche Fahrerinnen und Fahrer sowie Telefonisten und Disponenten sind bei uns gerne gesehen, da wir das Fahrangebot für die Zukunft ausweiten möchten. Für alle Fragen rund um das Thema Bürgerfahrdienst stehen der Kümmerer der Projekte-Gruppe, Olaf Dietze unter der Rufnummer 0175/3653093 bzw. E-Mail: buergerbus-bg@vodafonemail.de oder der Mitarbeiter in der Verwaltung, Wolfgang Weber unter der Rufnummer 02741/291-440 bzw. E-Mail: buergerbus@vg-bg.de gerne zur Verfügung.

Unsere Rufnummer für den Bürgerfahrdienst: 02741/291-291