Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain ab Montag nur eingeschränkt geöffnet – Auch weitere öffentliche Einrichtungen bleiben vorerst geschlossen

Aufgrund ansteigender Infektionszahlen im Kreisgebiet, bleiben die Rathäuser in Betzdorf und Gebhardshain ab Montag, 2. November 2020 für den Besucherverkehr geschlossen. Unsere Mitarbeiter sind weiterhin telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. In dringenden Angelegenheiten sind persönliche Termine möglich – wir bitten jedoch um vorherige Terminabstimmung mit dem entsprechenden Sachbearbeiter über die oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten.

Die aufgeführten Maßnahmen gelten ab dem 2. November 2020 bis vorerst 30. November 2020.

„Die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter, aber auch unserer Bürger, steht an erster Stelle. Die Verwaltung hat im Vorfeld alle Vorbereitungen zur Schließung getroffen und ist gut vorbereitet, sodass trotzdem alle Dienstleistungen nach wie vor in vollem Umfang abgewickelt werden können.“, beschreibt Joachim Brenner (Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain) die derzeitige Situation im Rathaus.


Die weiteren Einschränkungen im Überblick:

Bürgerbüros in Betzdorf und Gebhardshain, Friedhofsverwaltung, Standesamt

Das Bürgerbüro am Standort Gebhardshain ist vorerst bis zum 30. November 2020 geschlossen. Am Standort Betzdorf bleibt das Bürgerbüro, unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen mit zeitlichen Einschränkungen, geöffnet. Wir bitten in unseren Häusern um das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung.

Öffnungszeiten Bürgerbüro Betzdorf:

Mo:       9:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

Di:          8:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

Mi:         9:00-12:00 Uhr und 14:00-16:00 Uhr

Do:         9:00-12:00 Uhr und 14:00-18:00 Uhr

Fr:          8:00-12:00 Uhr

Sa:          10:00-12:00 Uhr

 

Die Friedhofsverwaltung und Standesamt stehen für Fragen und Beratungen telefonisch zur Verfügung (02741/291-413). Dringende persönliche Kontakte erfolgen nach Terminvereinbarung.

Trauungen finden weiterhin in Betzdorf und Gebhardshain statt. Der Teilnehmerkreis ist auf die Brautleute, Trauzeugen und einen ggf. nötigen Dolmetscher beschränkt. Um vorherige Kontaktaufnahme mit dem Standesamt wird gebeten. (02741/291-424)

 

Sprechtage
In den Rathäusern finden auf unbestimmte Zeit keine Sprechtage auswärtiger Dienststellen statt (Verbraucherberatung, Rentenversicherung usw.).

 

Bibliothek
Die Ökumenische Stadtbücherei Betzdorf ist geschlossen. Eine telefonische Erreichbarkeit ist gegeben (02741/973-216).

 

Jugend
Die Jugendtreffs sind geschlossen. Präsenzangebote der Jugendpflege finden nicht statt. Die geplanten Medienkurse im November werden durch Online-Kurse ersetzt. Genauere Informationen hierzu folgen noch! Auskünfte erhalten Sie unter: 02741/291-423.

 

Freizeiteinrichtungen
Das Freizeitbad Molzberg ist geschlossen. Ausfallende Kursangebote werden soweit möglich nachgeholt.

 

Schulsportanlagen/ Turnhallen
Schulsportanlagen und Turnhallen, welche sich in der Trägerschaft der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain befinden, sind geschlossen.

 

Weiterbildung, Kultur
Sämtliche Kurse der VHS Betzdorf-Gebhardshain für den Zeitraum vom 2. – 30. November werden ausgesetzt. In dieser Zeit werden auch keine neuen Kurse gestartet. Informationen erhalten Sie unter: 02741/291-411/-427.

 

Stadthalle Betzdorf
Die Stadthalle ist geschlossen. Veranstaltungen der Musikgemeinde und Theatergemeinde sind abgesagt. Auskünfte unter erhalten Sie unter: 02741/291-411/-427.

 

Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ + Bürgerfahrdienst
Veranstaltungen, Workshops oder sonstige Treffen der Teilnehmer an der Ehrenamtsinitiative „Ich bin dabei“ sind auf unbestimmte Zeit abgesagt. Ebenfalls vorläufig eingestellt ist der Bürgerfahrdienst. Informationen zu Rückfragen erhalten Sie unter: 02741/291-440.

 

Wochenmarkt
Der Wochenmarkt in der Stadt Betzdorf findet weiterhin statt.