Stellenausschreibung: Meister/Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik (m/w/d)

Der Abwasserzweckverband Betzdorf-Kirchen-Daaden sucht ab sofort für den Betrieb der im Verbandsgebiet gelegenen technischen Einrichtungen sowie den Anlagen der Kooperationspartner einen

Meister/Techniker der Fachrichtung
Elektrotechnik (m/w/d)

Der Betriebsbereich umfasst drei Kläranlagen, davon die Kläranlage in Wallmenroth mit 75.000 Einwohnerwerten (Dienstsitz). Des weiteren zählen Pumpwerke, Regenüberlaufbecken sowie Hochbehälter und Zählerschächte zum Aufgabengebiet. Der Verband betreut in Kooperation mit den umliegenden Verbandsgemeinden insgesamt mehr als 140 technische Anlagen.


Ihre Aufgabe:

  • Eigenverantwortliche Leitung des Aufgabengebietes Elektrotechnik
  • Administration des gemeinsamen Prozessleitsystems mit ca. 140 Fernwirkaußenstationen des Verbandes und seiner Kooperationspartner
  • Auswahl, Montage und Installation neuer Soft- und Hardware, welche im Bereich des Leitsystems zum Einsatz kommt
  • Erstellen von Leistungsverzeichnissen und Vorgaben für die einzelnen Komponenten und Geräte der elektrotechnischen Systeme
  • Begleitung von Baumaßnahmen im Bereich Elektrotechnik
  • Planung, Steuerung und Optimierung der betrieblichen Abläufe im Hinblick auf den Einsatz elektrotechnischer Anlagensysteme
  • Auswahl und Konfiguration von Systemen für die Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Mitwirkung an der betrieblichen Berufsausbildung
  • Verantwortliche Elektrofachkraft nach VDE 1000-10:2009 Ziffer 5.3
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft

Unsere Anforderungen:

  • Erfolgreicher Abschluss als Meister im Bereich der Elektrotechnik oder als staatlich geprüfter Techniker Fachrichtung Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und Qualifikation im Bereich der Elektro- sowie der Abwassertechnik
  • Führerschein der Klasse B
  • Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Sicheres Auftreten und sachorientiertes Durchsetzungsvermögen
  • Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit der gängigen MS-Office Software
  • Grundkenntnisse in SPS-Programmierung
  • Teamorientiert, einsatzfreudig, kooperatives und kollegiales Arbeiten

Unser Angebot für Sie:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem gut funktionierenden Team
  • Leistungsgerechte Bezahlung, abhängig von den persönlichen Voraussetzungen, bis Entgeltgruppe 9b TVöD VKA
  • Betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgung) sowie
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung

Aufgrund des Bereitschaftsdienstes ist ein Wohnsitz im Einzugsbereich des Verbandsgebietes wünschenswert.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 22. Januar 2021 an die

Verbandsgemeindewerke Betzdorf-Gebhardshain
Betriebsführer des
Abwasserzweckverband Betzdorf-Kirchen-Daaden
Hellerstraße 2
57518 Betzdorf

Eine Bewerbung per E-Mail an personal@vg-bg.de ist ebenfalls möglich.
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Werkleiter, Herr Jürgen Arndt (02741 291-510), oder der Betriebsleiter, Herr Rüdiger Schmidt (02741 291-550), gerne zur Verfügung.
Die weiteren Hinweise zur Einreichung von Bewerbungsunterlagen sowie rund um das Bewer-bungs- bzw. Auswahlverfahren unter www.vg-bg.de/bewerberinfos sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung.