Vertretung in der Jugendpflege gesucht!

  • Sie stehen gerade an einem Wendepunkt und haben ein paar Monate Luft, die Sie sinnvoll nutzen, in denen Sie Erfahrungen sammeln und Geld verdienen möchten?
  • Sie haben Interesse an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen und wollen daran mitarbeiten, ihnen Erfahrungs– und Entwicklungsräume zu bieten?
  • Sie haben ein gutes Einfühlungsvermögen und sind davon überzeugt, dass hinter „problematischen“ Handlungen, nicht schlechte Menschen, sondern schwierige Geschichten stecken?

Für eine Mutterschutz/Elternzeit-Vertretung suchen wir für einen befristeten Zeitraum von ca. 6 Monaten (voraussichtlich November 2019 bis Mai 2020)
eine Aushilfskraft (Teil– und Vollzeit möglich).

Ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder Vergleichbares ist gewünscht, aber nicht zwangsläufig notwendig, wenn einschlägige Vorerfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen besteht.

Zum Aufgabengebiet zählen:

  • Planung und Durchführung von Kinder– und Jugendgruppen im Bereich der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain
  • Eigenverantwortliche Betreuung von Jugendtreffzeiten
  • Gespräche mit der Zielgruppe und Unterstützung in unterschiedlichen Problemsituationen
  • Planung und Begleitung von unterschiedlichen Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche
  • Erledigung der zugehörigen Büroarbeiten

Sie haben Lust auf spannende Aufgabengebiete, ein tolles Team und wollen gerne mehr erfahren?

Dann melden Sie sich flugs bei der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain:

Jenny Müller
Dipl.-Sozialpädagogin
02741/291-443
0151/22742311

Ingo Molly
Dipl.-Sozialpädagoge
02741/291-423

Sibel Schmick
Dipl.-Sozialarbeiterin
02741/291-443

E-Mail: jugendpflege@vg-bg.de