Band „Gleis7“ gewinnt Deutschen Rock & Pop Preis 2020

Band „Gleis7“ gewinnt Deutschen Rock & Pop Preis 2020

Die Band Gleis7, ansässig in Freusburg (Kirchen), hat den Deutschen Rock & Pop Preis 2020 gewonnen. Bei der Auszeichnung durch Deutschlands ältesten und größten Bundeswettbewerb für Rock & Popmusikgruppen steht Gleis7 in der Kategorie „Bester Alternative-Song“ sogar zweimal auf dem Siegertreppchen. Mitglieder der Band sind derzeit Manuel Urwald (aus Fensdorf) und Andreas Nentwig (aus Kirchen).

Gleis7: Fun-, Pop- und Punkrock aus Freusburg
Die Band, deren Proberaum inmitten des malerischen Ortes Freusburg (Kirchen) in direkter Nähe der gleichnamigen Sehenswürdigkeit liegt, spielt eine bunte Mischung aus Fun-, Pop- und Punkrock. Durch ausschließlich selbstkomponierte Titel und mit deutschsprachigen Texten zeigen die Künstler, was die Menschen, aber auch die Gesellschaft insgesamt bewegt.

In der aktuellen Besetzung besteht die Band aus Manuel Urwald (Gitarre/Gesang) und Andreas Nentwig (Schlagzeug/Gesang). Zugleich auf der Suche nach zusätzlicher Unterstützung durch weitere Musiker, war die Band auch im für die Kulturbranche eher schwierigen Jahr 2020 kreativ und produktiv. Mit ihren beiden eingereichten Songs „Hauptsache raus“ und „Fragst du dich nicht manchmal“ konnte Gleis7 nun in der Kategorie „Bester Alternative-Song“ des Deutschen Rock & Pop Preises sowohl den zweiten als auch den dritten Platz belegen. „Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und haben nicht damit gerechnet. Es ist schön zu wissen, dass sich die Arbeit im Proberaum und im Studio gelohnt hat. Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung“, so Manuel Urwald.

Bereits mit mehreren Veröffentlichungen auf den bekannten Musik-Streaming-Plattformen vertreten, erscheint im Januar 2021 ein neuer Song, der insbesondere wieder gute Stimmung verbreiten soll. Andreas Nentwig: „Gerade in diesen turbulenten und nicht immer einfachen Zeiten möchten wir mit unserer Musik umso stärker gute Laune verbreiten und den Menschen positive Signale senden.“ Die neuesten Veröffentlichungen, neue Songs und weitere Infos gibt es im Internet unter: www.gleis7.de. Gesucht wird momentan ein neues Mitglied am Bass – die Band freut sich über Anfragen auf Facebook, Instagram oder per E-Mail an info@gleis7.de.

Manuel Urwald (links) und Andreas Nentwig von der Band Gleis7
Manuel Urwald (links) und Andreas Nentwig von der Band Gleis7 (Bild: Gleis7)

Hintergrund: Deutscher Rock & Pop Preis
Der Deutsche Rock & Pop Preis wird bereits seit 1983 verliehen und ist damit Deutschlands ältestes, zugleich aber auch größtes und erfolgreichstes Kultur Festival für den musikalischen Nachwuchs der Rock- und Popmusik. Im Jahr 2020 werden damit bereits zum 38. Mal insgesamt über 126 „Deutsche Rock & Pop Preise“ der verschiedensten musikalischen Bereiche an herausragende Künstler verliehen. Einziges Kriterium ist hierbei der künstlerische Anspruch. Populäre und erfolgreiche Musikgruppen, Künstlerinnen und Künstler wie Pur (1986), Juli (Sunnyglade – 2001), Lars Niedereichholz (The Automanics 1995 – heute Mundstuhl), Pasquale Aleardi (Big Gee – 2005) und Luxuslärm (2008) – um nur einige zu nennen – begannen ihre Karriere mit der Teilnahme und dem Gewinn des „Deutschen Rock & Pop Preises“. Ehrenpreisträger und Finalisten wie Rudolf Schenker (Scorpions), Fools Garden und Yvonne Catterfeld nahmen an diesem Festival teil.

Da die Preisverleihung aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht wie gewohnt live in der Siegerlandhalle in Siegen stattfinden konnte, haben sich der Deutsche Rock & Pop Musikerverband e.V. und die Deutsche PopStiftung dazu entschlossen, die Auszeichnungen der Preisträger virtuell durchzuführen.

Weitere Informationen zum Deutschen Rock & Pop Preis gibt es im Internet unter: www.musiker-online.com/deutscher-rockpop-preis

Bilder und Text: Gleis7


Pressekontakt für Rückfragen und Interviews:

Andreas Nentwig, Gleis7
E-Mail: info@gleis7.de


Links zu den beiden genannten Songs:

„Hauptsache raus“:

  • YouTube: https://youtu.be/VZ7l-t-8irU
  • Spotify: https://open.spotify.com/album/1bZGv0jXymOVrXnh1DAg7m
  • Amazon: https://www.amazon.de/dp/B0821RCP94
  • iTunes: https://music.apple.com/us/album/hauptsache-raus-single/1489358570
  • Deezer: https://www.deezer.com/track/819571242

„Fragst du dich nicht manchmal“:

  • YouTube: https://youtu.be/ywERiJ6HNlI
  • Spotify: https://open.spotify.com/album/1U1pxT9egdFY4v6EMIjZ1c
  • Amazon: https://www.amazon.de/dp/B0821RN2QZ
  • iTunes: https://music.apple.com/us/album/fragst-du-dich-nicht-manchmal-single/1489354440
  • Deezer: https://www.deezer.com/album/120613262
, , , , , , , , , , ,