Bilderbuchkino auf dem Spielplatz

Zwischen Sandkasten, Rutsche und Wippe findet ab dem 17. Juni in Betzdorf immer donnerstags ein tolles Bilderbuchkino statt. Das „Lesezimmer live“, mit dem der Leseclub Alsberg seit Januar die Corona-Tristes ein bisschen bunter gemacht hat, zieht aus dem Digitalen ins Analoge um und freut sich darauf, alle „Bildschirm-Kinder“ nun in echt auf dem Spielplatz des Betzdorfer Alsbergs (Kleiststraße) begrüßen zu dürfen. Eingeladen sind alle kleinen Märchenfreunde ab 4 Jahren. Die Vorlesezeit startet wie gehabt um 18 Uhr und ist für etwa 30 Minuten angesetzt. In einer „Nachlese-Tüte“ bekommen die Kinder zum Abschluss Bastel- oder Aktionsideen und Materialien zum Thema mit nach Hause, so dass die Wartezeit bis zum nächsten „Lesezimmer live“ verkürzt wird. Eine Anmeldung ist zur Vorbereitung der Nachlese-Tüten erwünscht, aber nicht zwingend notwendig. Vor Ort erfolgt eine Kontaktdatenerfassung. Die Kinder werden im Außenbereich so weit auseinander platziert, dass auch Kinder über 6 Jahren während der Vorlesezeit maskenfrei durchatmen können. Um es sich besonders gemütlich machen zu können, dürfen die Kinder natürlich ihre eigenen Sitzkissen mitbringen. Weil die digitale Idee Familien aus der gesamten Verbandsgemeinde und darüber hinaus angelockt hatte, wird das Bilderbuchkino weiterhin zusätzlich digital nach Hause gebracht, damit auch nichtmobile Familien mit dabei sein können. Hierzu wird wie gehabt das Videokonferenztool Zoom genutzt. Die Einwahldaten können einfach bei den Veranstaltern erfragt werden. Ideengeberin und Vorleserin beim Lesezimmer live ist Gabi Schunk mit ihrer Lesehexe, die sich über weitere Vorleser sehr freuen würde: „Es wäre schön, wenn ein Team entstehen würde, mit dem wir uns beim Vorlesen abwechseln können.“ Wer Spaß am Vorlesen hat und sich vorstellen kann, das Lesezimmer live aktiv zu unterstützen, der kann sich bei Jenny Müller von der Jugendpflege Betzdorf-Gebhardshain oder Jannis Ließfeld von der Caritas Betzdorf informieren. Ebenso können hier die Zoom-Zugangsdaten für die digitale Teilnahme angefordert werden. Die Kontaktdaten lauten: Jenny Müller (Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf Gebhardshain), Tel.: 02741/291443 oder 0151/22742311, jugendpflege@vg-bg.de oder Jannis Ließfeld (Caritas Betzdorf), Tel.: 0162/8912533, jannis.liessfeld@caritas-betzdorf.de.

, , ,