Budo-Club Betzdorf: Neue Braungurtträger in der Abteilung Judo

Zum Jahresende 2019 haben Paul Schneider und Nick Becker vom Budo-Club Betzdorf erfolgreich ihre Braungurtprüfung vor einem mehrköpfigen Prüfungskomitee in Siegen abgelegt.

Nick Becker (links) und Paul Schneider (rechts) vom Budo-Club Betzdorf legten im Dezember 2019 erfolgreich ihre Braungurtprüfung im Judo ab. (Foto: Budo-Club Betzdorf)

Der Braungurt (1. Kyu) ist der höchste von insgesamt acht Schülerstufen und beinhaltet dementsprechend fortgeschrittene Wurf- sowie Bodentechniken. Neben den Grundformen der Techniken gilt es eigenständig Anwendungsaufgaben zu lösen, Kontertechniken zu demonstrieren und sein Können im Randori (eine Übungsform des Kampfes) unter Beweis zu stellen.

Die japanische Kampfsportart Judo bietet vielfältige Möglichkeiten in Bezug auf körperliche Fitness, Koordination und Selbstverteidigung. Die Faszination Judo lässt sich am besten bei einem Probetraining am eigenen Leib erfahren, zu dem jeder herzlichst eingeladen ist.
Mehr Infos auf Anfrage per E-Mail an bcbetzdorf@julianbelz.com.

, , , , ,