Computer-Schnupperkurs und Tüftler-Workshop bei der Kreisjugendpflege

Veranstaltungen für Acht- bis Zwölfjährige im März

Die Kreisjugendpflege Altenkirchen lädt für März zu zwei Veranstaltungen für Jungen und Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren ein:

  • Im Feuerwehrhaus in Mehren gibt es am 20. und 21. März in Kooperation mit der Universität Koblenz einen „Tüftler-Workshop“. Ob Lichtmaus, Solartüftler oder Mouse-Trapp-Racer: Im Tüftler-Workshop wird Technik gebaut. Dabei werden immer Werkstoffverarbeitung mit Holz und Metall mit Elektrik und Mechanik kombiniert. Den Ausgang bildet in der Regel ein Bausatz aus dem Lehrmittelbedarf, der für den vorgesehenen Zweck modifiziert wird, den Teilnehmern aber genügend Freiheit für eigene Ideen lässt.
    Der Workshop läuft am Freitag, 20. März, von 15 bis 19 Uhr, und am Samstag, 21. März, von 9.30 bis 15.30 Uhr. Die Teilnahme kostet 20 Euro.
  • In Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain gibt es am 27. und 28. März in den Räumen des Freiherr-vom-Stein Gymnasiums in Betzdorf einen Computer-Schnupperkurs. Unter fachkundiger Anleitung werden die ersten grundlegenden Schritte der Computer-Nutzung vermittelt: Einblicke in den Computer (Hardware), Textverarbeitung mit „LibreOffice-Writer“, Einführung in „LibreOffice-Calc“ sowie die zielgerichtete Suche im Internet stehen auf dem Programm.
    Der Kurs findet am Freitag, 27. März, in der Zeit von 15 bis 19 Uhr, und am Samstag, 28. März, in der Zeit von 9.30 – 15.30 Uhr statt. Die Teilnahme kostet 22 Euro.

Interessierte können sich jeweils beim Jugendamt der Kreisverwaltung Altenkirchen anmelden (Kontakt:  Jenny Weitershagen, Tel.: 02681-812541 oder jennifer.weitershagen@kreis-ak.de oder anmeldung.jugendarbeit@kreis-ak.de).

, , , , , , , , ,