Dein Berufseinstieg in der Region

Hier liest du regelmäßig, was Azubis aus der Region in ihrer Ausbildung erleben.

Wer seinem Talent folgt, der wird mit Erfolg belohnt. Die Berufung im Beruf sorgt für das Gefühl, am richtigen Platz zu sein. Die wichtigsten Wegweiser zur Berufung sind Spaß, Interesse und #echtenaturtalente – die Fachkräfteinitiative der Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen.

Als TREIFianer sammle ich unbezahlbare Erfahrungen!

Jannik organisiert zum Ende seiner Ausbildung als Industriekaufmann gemeinsam mit dem TREIF-Team eine wichtige Messe.

Steckbrief:

  • Unternehmen und Standort: Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  • Ausbildungsberuf: Industriekaufmann
  • Berufsschule: Neuwied
  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Schon mein Großvater arbeitete bei TREIF

Mit TREIF verbindet mich eine persönliche Geschichte: Mein Großvater hat bereits in den 50er Jahren, also zu Beginn der Unternehmensgründung, in den Burglahrer Hallen mit Toni Reifenhäuser, dem Gründer des Unternehmens gearbeitet. Hier konnte er die Entwicklung der Firma bis zu seinem Rentenalter mitverfolgen. Ich persönlich habe TREIF während meiner Ausbildung als fortschrittliches und innovatives Unternehmen erfahren. Mit meinem Tätigkeitsschwerpunkt Vertrieb / Messeplanung darf ich in einem erfahrenen Team an der Vermarktung und Präsentation unserer Produkte mitwirken.

Erfahre hier mehr zu Janniks Ausbildung bei TREIF:

, , , , , , , ,