Europa- und Kommunalwahl 2019

Die Ergebnisse der Europa- und Kommunalwahlen 2019 finden Sie am Wahlabend des 26.05.2019 auf der Seite der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain.
Mit den ersten vorläufigen amtlichen Endergebnissen ist ab circa 19:30 Uhr zu rechnen.
Unter dem folgenden Link gelangen Sie direkt zur Seite der VG:
Vorläufige amtliche Endergebnisse der Europawahl und der Kommunalwahlen 2019

Übersicht über die verschiedenen Stimmbezirke und Wahllokale in der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain

Betzdorf 1: Evangelisches Gemeindehaus, Gontermannstraße 26
Betzdorf 2: Martin-Luther-Schule, Martin-Luther-Straße 31
Betzdorf 3: Aula Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Freiherr-vom-Stein Straße 25
Betzdorf 4: Stadthalle, Hellerstraße 30
Betzdorf 5: Altenzentrum, Elly-Heuss-Knapp-Straße 29
Betzdorf 6: Katholische Kindertagesstätte Alsberg, Alsbergstraße 32
Betzdorf 7: Realschule Plus, Auf dem Bühl, Auf dem Bühl 1
Betzdorf 8: Katholisches Pfarrheim, Gerstenkampstraße 1
Betzdorf 9: St.-Christophorusschule, Johannes-Krell-Straße 17
Betzdorf 10: Jugendraum Kirche Dauersberg, Kohlhardtstraße
Alsdorf: Bürgerhaus Alsdorf, Hauptstraße 87
Dickendorf: Vereinsheim am Schwimmbad, Waldstraße 2
Elben: Bürgerhaus, Poststraße 1
Elkenroth: Bürgerhaus, Schulweg 2
Fensdorf: Bürgerhaus, Feldstraße 16
Gebhardshain: Bürgerforum, Betzdorfer Straße 5
Grünebach: Bürgerhaus, Hauptstraße 30
Kausen: Pfarr- und Gemeindezentrum, Hauptstraße 1
Malberg: Mehrzweckgebäude, Schulstraße 3
Molzhain: Bürgerhaus, Schulstraße 9
Nauroth: Gemeindezentrum, Schulweg 13
Rosenheim: Bürgerhaus, Hachenburger Straße 3
Scheuerfeld 1: Turnhalle, Schulstraße 36
Scheuerfeld 2: Gemeindehaus, Kirchstraße 4
Steinebach: Steinebacher Hof, Hauptstraße 19
Steineroth: Bürgerhaus, Lindentalstraße 1
Wallmenroth: Feuerwehr-Kindergartengebäude (Probenraum); Eingang Blumenweg 4

Beantragung und Ausgabe von Briefwahlunterlagen

Am Sonntag, dem 26. Mai 2019, finden die Europa- und Kommunalwahlen 2019 statt. Die Wählerinnen und Wähler haben ab dem 30. April 2019 die Möglichkeit Briefwahlunterlagen zu beantragen und gleichzeitig in den Rathäusern Betzdorf und Gebhardshain vor Ort zu wählen.

Wählen vor Ort im Rathaus Betzdorf oder Gebhardshain
Wenn Sie sich dazu entschließen direkt im Rathaus Betzdorf oder Gebhardshain zu wählen, dann bringen Sie auf jeden Fall neben Ihrer Wahlbenachrichtigung auch Ihren gültigen Personalausweis mit.

Beantragung von Briefwahlunterlagen
Die Beantragung von Briefwahlunterlagen ist sowohl online über die Internetseite der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain, www.vg-bg.de/briefwahl, sowie über den „Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins“ (vgl. Rückseite der Wahlbenachrichtigung) möglich.

Beantragung und Ausgabe von Briefwahlunterlagen
Rathaus Betzdorf, Kleiner Ratssaal, Raumnummer 4.01
(über Aufzug erreichbar)
Dienstags: 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstags: 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitags: 08:00 bis 12:00 Uhr

Rathaus Gebhardshain, Sitzungssaal, Raumnummer 18

Dienstags: 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstags: 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitags: 08:00 bis 12:00 Uhr

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zu den regulären Öffnungszeiten der Bürgerbüros Briefwahlunterlagen zu beantragen (nur Abgabe des „Antrag auf Erteilung eines Wahlscheins“). Eine Ausstellung und direkte Mitnahme der Briefwahlunterlagen sowie das Wählen vor Ort zu den regulären Öffnungszeiten der Bürgerbüros ist nicht möglich.

Beantragung und Ausgabe von Briefwahlunterlagen am 24., 25. und 26. Mai 2019
Rathaus Betzdorf, Kleiner Ratssaal, Raumnummer 4.01
(über Aufzug erreichbar)
Die Beantragung und Ausgabe von Briefwahlunterlagen zwischen dem 24. und 26. Mai 2019 ist nur im Rathaus Betzdorf möglich.
Freitag, 24. Mai 2019: 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr
Samstag, 25. Mai 2019: 10:00 bis 12:00 Uhr
Sonntag, 26. Mai 2019: 08:00 bis 15:00 Uhr

Wahlscheinanträge werden nur bis zum Freitag, dem 24. Mai 2019, 18 Uhr, oder bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung auch noch bis zum Tag der Wahl (26. Mai 2019, 15:00 Uhr) entgegengenommen.

 

Online-Beantragung der Briefwahlunterlagen zur Europa- und den Kommunalwahlen am 26. Mai 2019

Bei den Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 haben Sie wieder die Möglichkeit online Briefwahlunterlagen anzufordern. Ab dem 30. April 2019, 08:00 Uhr, können Sie hier online Ihre Briefwahlunterlagen beantragen.

Bei Beantragung per E-Mail sind der Name, der Vorname und die Anschrift (Straße, PLZ und Ort) des Antragstellers anzugeben. Darüber hinaus soll wegen der zweifelsfreien Identifikation des Antragsstellers die Angabe des Geburtsdatums und der Wählerverzeichnis- sowie der Wahlbezirksnummer, die der Wahlbenachrichtigungskarte entommen werden können, erfolgen. Die Wahlbenachrichtigungskarte wird Ihnen zugesandt. Falls die Zustellung der Briefwahlunterlagen an eine von der Hauptwohnung abweichende Adresse gewünscht wird, muss auch diese Adresse angegeben werden.

Zur Verdeutlichung: Sie können nach dem derzeitigen Stand der Technik noch nicht online wählen, sondern nur den Wahlschein bzw. die Unterlagen für eine Briefwahl anfordern.