Lade Veranstaltungen
Bereits stattgefunden

Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse ABOM – Die Verbandsgemeindeverwaltung ist digital dabei!

Wer möchte nicht eine Ausbildung in einem interessanten, vielseitigen Beruf machen?

Für alle Schülerinnen und Schüler, die auf der Suche nach einem interessanten und vielseitigen (Ausbildungs-)Beruf sind, bietet sich am Donnerstag, 26. November, und Freitag, 27. November 2020 anlässlich der digitalen Ausbildungs- und Berufsorientierungsmesse ABOM eine Möglichkeit zur Information und direkten Kontaktaufnahme!Auch die Verbandsgemeindeverwaltung Betzdorf-Gebhardshain sowie der Abwasserzweckverband Betzdorf-Kirchen-Daaden bieten über die digitale Plattform „Talentefinder“ nützliche Infos rund um die Ausbildungsberufe der/des Verwaltungsfachangestellten sowie der Fachkraft für Abwassertechnik an.
Zudem besteht die Möglichkeit sich direkt und unkompliziert mit unseren Auszubildenden auszutauschen!

Jedes Jahr werden regelmäßig zwei Ausbildungsstellen zur/zum Verwaltungsfachangestellten und eine Ausbildungsstelle zur Fachkraft für Abwassertechnik ausgeschrieben und auch besetzt.

Dementsprechend wird man während der dreijährigen Ausbildung von einem ganzen „Azubi-Team“ unterstützt und begleitet. Um die Integration im neuen Arbeitsumfeld zu erleichtern und die anfängliche Unsicherheit und Desorientierung zu beheben, wird den Auszubildenden immer ein/e Patin/Pate zur Seite gestellt. Darüber hinaus steht unseren Auszubildenden jederzeit als direkter Ansprechpartner die Ausbildungsleitung zur Verfügung.

Die Bewerbungsverfahren für die Ausbildungsberufe Verwaltungsfachangestellte/r und Fachkraft für Abwassertechnik für den Ausbildungsbeginn zum 1. August 2021 sind bereits abgeschlossen und die Ausbildungsstellen besetzt.

Für das Jahr 2022 können Sie sich dennoch auch gerne jetzt schon bewerben und wir merken ihre Bewerbung vor!

Neben Ausbildungsstellen bietet die Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain auch Bundesfreiwilligendienste sowie Freiwillige Soziale Jahre an. Diese können in unterschiedlichen Einrichtungen innerhalb der Verbandsgemeinde absolviert werden. Weitere Informationen erhalten Sie auf dem angefügten Merkblatt.


Wo und Wann findet die “ABOM digital” statt?

Wo immer Du möchtest. Egal, ob vom Laptop/PC, Tablet oder mit Deinem Smartphone/Handy. Du kannst Dich überall zur ABOM digital anmelden. Ab dem 2. November 2020 startet der Anmeldezeitraum und du kannst bereits dann Aussteller kennen lernen. Der eigentliche Messetag findet am 26. und 27. November 2020 statt.

Anmeldungszeitraum für Besucher/innen

Montag, 26. Oktober 2020 bis Freitag, 27. November 2020
Info:
In diesem Zeitraum hinterlegst Du Dein Besucher-Profil. Danach Ausstellerprofile sichten, Abstimmungen via Chats durchführen, Termine (Dates/Messestandsbesuchstermine) für die Messetage vereinbaren (entweder Durchführung per Chat, Videocall, Telefonat oder vor Ort beim Aussteller)

Digitale ABOM
Donnerstag,
26. November 2020 – 15:00 bis 20:30 Uhr und
Freitag, 27. November 2020 – 8:00 bis 17:00 Uhr

Video- oder Telefoncalls mit den Ausstellern durchführen