Lade Veranstaltungen
13. Jun - 11. Jul

Kess erziehen – Online-Kurs

Kess – erziehen: Weniger Stress – mehr Freude 

(Kess heißt: Kooperativ – ermutigend – sozial – situationsorientiert)

Für Eltern von Kindern im Alter von 3 -12 Jahren startet im März ein neuer Elternkurs, der bei der Kindererziehung weniger Stress und dafür mehr Freude verspricht. Der fünfteilige Kurs beginnt am 13. Juni und endet am 11. Juli 2022. Der Kurs findet jeweils montags von 20 – 22 Uhr online statt und wird geleitet von Christiane M. Stadtfeld, autorisierte Kursleiterin für Gordon-Familientraining und Kess-Erziehen.

Als Eltern will man seine Kinder so erziehen, dass sie sich zu selbstbewussten und starken Persönlichkeiten entwickeln. Man will respektvoll mit ihnen umgehen und ihre Würde achten. Und trotzdem landen sehr viele im Alltag doch immer wieder beim Herumnörgeln, Schimpfen und Schreien und sehen sich nicht in der Lage, ihr Verhalten zu verändern. Der Elternkurs Kess – erziehen begeistert alle Eltern, die sich z.B. die Frage stellen, ob man Kinder ohne Schimpfen, Schreien und Ausrasten erziehen kann. Der Kurs will Eltern ermutigen, auf ihre eigenen Stärken und Kompetenzen zu vertrauen und neue Wege eines entspannten und erlebnisreichen Miteinanders mit ihren Kindern zu gehen.

Der Kurs ist ein Angebot der kath. Erwachsenenbildung in Koblenz und des Pastoralen Raumes Betzdorf, in Kooperation mit der Kreisverwaltung Altenkirchen- Jugend- und Familienförderung und dem Caritasverband Rhein-Sieg-Wied e.V.. Die Kursgebühr beträgt 30 € pro Person und 40 € pro Paar. Ihre finanzielle Situation soll einer Teilnahme aber nicht im Wege stehen. Bei Bedarf sprechen Sie uns gerne an.

Kontakt: Pastoraler Raum Betzdorf, Pastoralreferentin Ulrike Ferdinand, ulrike.ferdinand@bistum-trier.de, Tel.: 0160-95657862

Anmeldung und weitere Infos: www.anmelden-keb.de/6037

Details

Beginn:
13. Juni / 20:00
Ende:
11. Juli / 22:00
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstalter

Dekanat Kirchen