Lade Veranstaltungen
Bereits stattgefunden

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen: „TRIO GLISSANDO STUTTGART & FRIENDS“

Nach dem gelungenen Start in die Konzertsaison 2020/2021 findet das nächste Konzert der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen mit dem „TRIO GLISSANDO STUTTGART & FRIENDS“ am Sonntag, 18. Oktober 2020 um 16.00 Uhr in der Stadthalle in Betzdorf statt.

Musik schafft Emotionen und Nähe – in Zeiten von Corona aber mit dem gebührenden Abstand, denn die Gesundheit geht vor. Daher findet das Konzert nicht wie zunächst geplant und im Jahresprogramm angegeben in der Kreuzkirche in Betzdorf, sondern aus Gründen der besseren Umsetzbarkeit in der Stadthalle Betzdorf statt.

Alle Konzertbesucher achten auf die Abstandsregelung und tragen bis zum Erreichen des Sitzplatzes Nasen-/Mundschutz. Die Stühle befinden sich in sicherem Abstand zu den übrigen. Zudem wird die Stadthalle stets mit Frischluft versorgt!

Als „TRIO GLISSANDO STUTTGART“ treten Emilie Jaulmes (Soloharfenistin der Stuttgarter Philharmoniker seit 2006), Michael Nassauer (langjähriger Solohornist der Philharmonie Südwestfalen) und Matthias Nassauer (langjähriger Soloposaunist der Stuttgarter Philharmoniker) seit 2012 miteinander auf und begeistern mit Werken von Bach bis Sinatra. Sie können dabei wahlweise den Schwerpunkt auf barocke und romantische Werke oder auch auf Spirituals, Broadway und Jazzbearbeitungen legen. Alphorn (Michael Nassauer) und Gesang (Bariton: Matthias Nassauer) können die Instrumentalformation ergänzen. Die drei Philharmoniker zeigen in dieser reizvollen Formation, dass ihre kontrastreiche Instrumentalkombination bestens zusammenpasst.

Maßgeschneiderte Arrangements, die extra für „TRIO GLISSANDO STUTTGART“ von namhaften klassischen sowie Jazzarrangeuren angefertigt wurden, unterstreichen die Exklusivität des Ensembles.

Zum Konzert der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen bringen sie noch zwei weitere exzellente Musiker mit, die Flötistin Janine Schöllhorn und die Mezzo-Sopranistin Eva Wenniges. 

Das Programm startet bei keinem geringeren Komponisten als Johann Sebastian Bach und streift auf dem Weg in die Moderne auch Werke von Georges Bizet und Maurice Ravel – stets in frischem neuen Gewande speziell auf die Musiker zugeschnitten!

Die Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen lädt ganz herzlich zu diesem besonderen Konzert ein.

Konzertkarten sind im Vorverkauf ab 5. Oktober 2020 im Bürgerbüro Betzdorf und im Stadtbüro Kirchen (Lindenstraße 7) zu erhalten.

Mitglieder der Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen haben freien Eintritt, benötigen aber ebenfalls ein Tagesticket, welches im Bürgerbüro Betzdorf bzw. Stadtbüro Kirchen

Details

Datum:
18. Oktober
Zeit:
16:00 - 19:00
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Stadthalle Betzdorf
Hellerstraße 30
Betzdorf, Rheinland-Pfalz 57518 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
02741/9 10 74-0
Website:
http://www.stadthalle-betzdorf.de

Veranstalter

Musikgemeinde Betzdorf-Kirchen
Website:
http://musikgemeinde.de