Lade Veranstaltungen
03. Dez

Webinar: Verschwörungsideologien und Fake News

Verschwörungs­ideologien und Fake News — erkennen und widerlegen

Kostenfreies Webinar

Kennen Sie das?
Im privaten oder beruflichen Umfeld kommen Sprüche wie:
„Die wollen uns alle chippen.“
„Die Pandemie ist schon lange vorbei.“
„Lügenpresse.“

Oder es kommt die Aufforderung:
„Gehen Sie bitte ins Internet und schauen Sie selbst. Denn hier kommen, anders als bei ARD und ZDF, noch Wissenschaftler aller Meinungen zu Wort und es findet unzensierter Gedanken- und Meinungsaustausch statt.“

Solch einen Satz hatte ich neulich in einem Flyer „eines Nachbarn“ in meinem Briefkasten…

Ja, das Internet bietet noch mehr Vielfalt als ARD und ZDF.
Und ja, Kritik und Debatte sind wesentliche Teile der Demokratie.
Doch das Internet hat auch seine Tücken.

Wie glaubwürdig sind denn Quellen, die zitiert werden?
Und wie können wir uns für Diskussionen fit machen?
Mit welchen Methoden können wir „Fakten“ überprüfen?

Wir laden Sie herzlich ein zum nächsten Digitale Helden-Webinar.

Webinar: Verschwörungsideologien und Fake News – erkennen und widerlegen
Termin: 3.12.20, 19.00 – 20.30 Uhr
Interessant für: Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter*innen und Eltern, sonstig Interessierte

Unsere Referent*innen:

  • Giulia Silberberger, Founder CEO von Der goldene Aluhut gUG (haftungsbeschränkt) aus Berlin, ist eine aus Presse und Social Media bekannte Aktivistin und betreibt Feldforschung zu Verschwörungsideologien.
  • Rüdiger Reinhardt ist Speaker und Faktenchecker auf dem Gebiet Wissenschaft & Raumfahrt bei Der goldene Aluhut gUG (haftungsbeschränkt).
  • Moderation: Alia Pagin ist Medienpädagogin bei den Digitalen Helden und leitet das Projekt Digitaler Notfall.

Zur kostenfreien Anmeldung: https://digitale-helden.de/angebote/webinare/webinar-verschwoerungsideologien-anmeldeseite/

Melden Sie sich gerne auch an, wenn Sie nicht live am Webinar teilnehmen können. Dann bekommen Sie nachträglich per E-Mail den Link zur Aufzeichnung und verpassen nichts.

Unsere gemeinsamen Themen im Webinar:

  • Was sind Verschwörungsideologien?
  • Aktuelle Verschwörungserzählungen (z. B.: QAnon, jüdische Weltverschwörung)
  • Psychologie der Verschwörungserzählungen – warum glauben Menschen das?
  • Die Gefahren des stochastischen Terrorismus
  • Notwendige Fähigkeiten, um Suchmaschinen kompetent zu bedienen
  • Tools, mit denen Sie Falschmeldungen gegenchecken können
  • Austausch und Fragen im Chat

Aufzeichnung:
Wir zeichnen das Webinar auf, um es anschließend Ihnen und weiteren Personen als Video zur Verfügung zu stellen. Das ist besonders praktisch für Personen, die keine Zeit haben, am Webinar live teilzunehmen. Wenn Sie sich angemeldet haben, bekommen Sie auf jeden Fall den Link zur Aufzeichnung zugeschickt — auch wenn Sie nicht am Webinar teilgenommen haben.

Das kostenfreie Webinar findet statt am: 3.12.20 von 19.00 bis 20.30 Uhr
Sichern Sie sich Ihren Platz: https://digitale-helden.de/angebote/webinare/webinar-verschwoerungsideologien-anmeldeseite/

Unsere Förderer:
Das Webinar wird gefördert durch das Hessische Kompetenzzentrum Extremismusprävention, der DATEV Stiftung Zukunft und der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien – LPR Hessen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Herzliche Grüße
Alia Pagin und Florian Borns, Team Digitale Helden

———
Digitale Helden gGmbH
Arnsburger Str. 58d (Hinterhaus)
60385 Frankfurt am Main
Deutschland

Telefon +49 69 8740361·0
Telefax +49 69 8740361·69

info@digitale-helden.de
www.digitale-helden.de

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Jörg Schüler, Florian Borns

Veranstalter

Digitale Helden gGmbH
Telefon:
+49 69 8740361·0
E-Mail:
info@digitale-helden.de
Website:
www.digitale-helden.de