Fichtenbrennholzbörse – ein neuer Service des Waldbauvereins des Kreises Altenkirchen

Fichtenbrennholz ist eine echte Alternative zu dem sonst nachgefragten teuren Laubholz für den Kamin und den Ofen. Zur Zeit ist die Verfügbarkeit der Baumart Fichte sehr hoch und die Preise sind vergleichsweise günstig. Außerdem wird durch den Kauf von Fichtenbrennholz der Platz im Wald für Anpflanzungen frei, damit diese Form der Energieerzeugung nachhaltig bleiben kann. Angebot und Nachfrage nach Fichtenbrennholz werden vom Waldbauverein durch einen eigenen Bereich auf der Homepage koordiniert. Der Anbieter füllt ein Formular mit Menge, Beschreibung und Standort aus und der Käufer sucht auf der Plattform der Homepage das für ihn passende aus und tritt selbst mit dem Verkäufer in Kontakt. Das Holz wird in unterschiedlicher Qualität, Bearbeitungszustand und an verschiedenen Standorten angeboten. Preise müssen einzeln mit dem jeweiligen Waldbesitzer ausgehandelt werden. Die neue Fichtenbrennholzbörse finden Sie auf der Homepage des Waldbauverein Altenkirchen e. V.: www.wbv-altenkirchen.de.

Bitte scannen und sofort Angebote ansehen

Bei Fragen zur Fichtenbrennholzbörse ist der Waldbauverein Altenkirchen e. V. in der Geschäftsstelle in Kirchen mit der Telefonnummer 02741/ 9372294 und mit der Email Adresse: info@wbv-altenkirchen.de erreichbar.