Friedhof in Alsdorf erblüht

Neben vielen anderen Gemeinden hat auch die Gemeinde Alsdorf am Projekt „Blühende Friedhöfe“ der Kreisverwaltung Altenkirchen im Frühjahr dieses Jahres teilgenommen.

Hintergrund der Aktion ist zum einen, die zur Zeit ungenutzten Friedhofsflächen optisch aufzuwerten, aber vor allem den Insekten, deren Zahl in den letzten Jahren überall dramatisch abgenommen hat, einen geeigneten Lebensraum zu bieten.  Ganz nebenbei wird auch der Pflegeaufwand verringert, denn die Flächen werden frühestens im Herbst einmal gemäht.

Nach der Aussaat im relativ kalten Frühjahr hat es hat zwar etwas gedauert. Mittlerweile ist die Fläche jedoch voll erblüht und sieht wunderschön aus mit Wildblumen in allen erdenklichen Farben.

, , , ,