Herbstferienprogramm 2020

Auf den Spuren der Indianer in Chile – Südamerika

Inkas, Mayas und Azteken kennt ihr sicher. Doch habt ihr schon einmal von den Aymaras, Mapuches und Rapa-Nui gehört? Die ReferentInnen Eduardo Cisternas und Michaela Weyand laden euch zu einer spannenden Abenteuerreise durch Eduardos Heimatland Chile ein. Die Reise geht von dem Hochgebirge der Anden in Norden des Landes über die Osterinseln auf dem Pazifik bis hinunter nach Feuerland. Mit beeindruckenden Bildern und Instrumenten, Maskenbau, Tanz und Spielen erkundet ihr die Spuren der Ureinwohnervölker Südamerikas. Angemeldet werden können Kinder von 8 bis 12 Jahren wochenweise vom 12. bis 16. Oktober 2020 in einer der beiden Gruppen von 13.00 bis 15.00 Uhr oder von 15.30 bis 17.30 Uhr. Die Ferienwoche findet „Bildung trifft Entwicklung“ von Engagement Global  gGmbH statt und wird aus Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert. Durchgeführt wird das Angebot in Kooperation mit den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain in der Grillhütte am Scheuerberg in Betzdorf, die Kosten betragen 10,00 €.

 

Abenteuertag mit Wildniscoach Tobi

Heute verwandelt sich unter der Leitung des Erlebnispädagogen und Wildniscoach im KiKA Tobias Ohmann, die Heinrichhütte in Nauroth in eine imaginäre „Einsame Insel“ auf der 15 Jungen und Mädchen stranden können. Gemeinsam mit Tobi lernen die Entdecker auf der Insel als Team zu überleben: Dazu gehören das Erlernen von Knotentechniken, Kletter- und Sicherungskünste, Feuermachen und vor allem, als Team die spannenden Aufgaben zu meistern. Für Wildnis-abenteurer im Alter von 8 bis 12 Jahren. Der interessante Abenteueraktionstag findet Donnerstag, den 15.10.2020 in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr statt. Es wird ein Kostenbeitrag von 15,00 € erhoben.

„Mein eigener Minecraft Trickfilm“

Minecraft Fans aufgepasst! Heute lernen wir unter der Leitung der Medienreferentin Michaela Weiß das Herstellen eines Minecraft Trickfilmes mit der App „Stop Motion“ über Tablets. Zuerst basteln wir uns ein paar Minecraft Requisiten, Hintergründe und Klötze selbst und werden sie anschließend mit der Stop-Motion Technik zum „Leben“ erwecken. Ihr werdet sehen wie einfach das geht und wie echt der Film später aussehen wird.

Der Workshop ist für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren gedacht und findet am Dienstag, den 20.10.2020 von 9.00 bis 13.00 Uhr im großen Ratssaal des Rathauses der Verbandsgemeinde Kirchen in der Lindenstraße 1 in 57548 Kirchen (Sieg) statt. Es wird ein Kostenbeitrag von 10,00 € erhoben.

Hinweis: Da nur eine begrenzte Anzahl an Tablets zur Verfügung stehen, bitte ggf. angeben, welche Kinder (zum Beispiel Geschwister aus einem Haushalt) ohne Mundschutz an einem Tisch gemeinsam kreativ sein dürfen, so erhöht sich die Teilnehmerzahl.

Die legendäre Mineraliensuche

Im Otterbach Tal in Niederfischbach ist der Goldrausch ausgebrochen und wir sind unter fachkundiger Anleitung von Achim Heinz (Bergbaumuseum des Landkreis AK) und Susanne Wilmsen (Sport- & Erlebnisevents) auf der Suche nach seltenen Mineralien, Steinen- Pyrit (goldfarben), Bleiglanz, Kupfer und Zinkblende (silbern). Die abenteuerliche Mineraliensuche ist für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren vorgesehen und findet am Dienstag, den 20.10.2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr  statt. Treffpunkt- und Ausgangsort ist der Parkplatz des Tierparks in Niederfischbach. Es wird ein Kostenbeitrag von 5,00 € erhoben.

Das Gold des Giebelwaldes

Wir machen uns auf die Suche nach natürlichen Schätzen, erleben dabei wundersame Abenteuer,

lernen unsere heimischen Wälder kennen, besuchen ein altes Bergwerk und suchen dort unter  fachkundiger Anleitung von Achim Heinz (Bergbaumuseum des Landkreis AK) und Susanne Wilmsen (Sport- & Erlebnisevents)  nach dem begehrten Gold des Giebelwaldes.

Die Aktion ist für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren vorgesehen und findet am Mittwoch, den 21.10.2020 von 14.00 bis 17.00 Uhr  statt. Treffpunkt- und Ausgangsort ist am Parkplatz der Jugendburg Freusburg. Es wird ein Kostenbeitrag von 5,00 € erhoben.

 

Infos und Anmeldung:

VG Kirchen (Sieg), Jugendpflege, Lindenstr. 1, 57548 Kirchen, Tel.: 02741 688 244 und per E-Mail: jugendpflege@kirchen-sieg.de (Anmelde- und Selbstauskunftsformular anfordern!)

oder VG Betzdorf- Gebhardshain, Jugendpflege, Hellerstr. 2, 57518 Betzdorf, Tel.: 02741 291 423 und per E-Mail: jugendpflege@vg-bg.de ; Veranstalter: Jugendpflegen der VG Betzdorf-Gebhardshain & Kirchen (Sieg)

, ,