L 278 Wissener Straße in Gebhardshain „Ende der Bauarbeiten in Sicht“

Der Landesbetrieb Mobilität Diez teilt mit, dass wie bereits angestrebt war, Ende Juli bzw. spätestens Anfang August die Bauarbeiten an der L 278 Wissenerstraße in Gebhardshain vollständig abgeschlossen sein werden. Derzeit arbeitet man an dem Neubau der Oberflächen im Bereich der Gehwege und Fahrbahn im letzten Bauabschnitt zwischen Norma und REWE.

Aufgrund der gut vorangeschrittenen Arbeiten, bei denen man deutlich Zeit gegenüber den ursprünglichen Planungen gewonnen hat, haben die Baulastträger gemeinschaftlich vergangene Woche dem Antrag der ausführenden Baufirma stattgegeben, dass in den Betriebsferien der Firma in der Zeit vom 6.7. bis 17.7. keine Bautätigkeit an der Wissener Straße sein müssen. Die Nebenanlagen im Bauabschnitt sind für Fußgänger durchgängig passierbar.

Die abschließenden Asphaltarbeiten im Bereich der Fahrbahn sind bereits jetzt schon für den 23.7. bis zum 28.7. terminiert, so dass das Ende der Maßnahme unmittelbar danach verkündet werden kann.

Die Landesstraße bleibt aber auch in der Zeit der Betriebsferien weiterhin für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Die Einkaufswilligen aus Wissen können weiterhin das Einkaufzentrum – Netto, Norma, Getränke Hoffmann, Post, Lotto und Shop Arndt – in Gebhardshain erreichen. Für die Kunden aus der anderen Richtung hat die Verkehrsregelung über die Raiffeisenstraße, die Ringstraße, über eine Lichtsignalanlage in die Straße „Zum Kreuzweg“ über den Wirtschaftsweg in Richtung Einkaufszentrum und auch wieder zurück auch fortbestand.

Für etwaige Beeinträchtigungen bitten die Vorhabenträger gemeinschaftlich auch für den letzten Monat der Maßnahme abschließend um Verständnis.

, ,