Landart-Workshop „Zuhause sein – Heimat“

Wir leben in Zeiten von Globalisierung, gesellschaftlichem Wandel und damit verbundener hoher Mobilität. Was bedeutet uns Heimat in dieser sich schnell verändernden Welt? Wo und wann fühlen wir uns heimatlich? Wo und wie können wir Heimat finden? In diesem Landart-Workshop wollen wir beim Anfertigen eigener kleiner Kunstwerke in der Natur und mit den Naturmaterialien unserer Gegend versuchen Antworten auf diese Fragen zu finden.

Termin:
Samstag, 07.09.2019, 11.00 – 16.00 Uhr
Haus Arche Noah Marienberge, Albert-Schmidt-Weg 1, 57581 Elkhausen

Referentin:
Kathrin Mock, Landschaftsplanerin und Naturkünstlerin

Veranstalter und Anmeldung (bis 25.08.):
Dekanat Kirchen, Pastoralreferentin Ulrike Ferdinand
Tel.: 02741-93878-0 oder ulrike.ferdinand@bistum-trier.de

, , , , ,