Martinszug fällt aus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Kinder,

in diesem Jahr ist alles anders. Wie so viele andere Termine und Ereignisse wird auch der alljährliche Martinszug in Alsdorf am Abend des 10. November in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie leider ausfallen müssen. Die Gefahr einer Infektion ist einfach zu groß und die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen wären während des Umzuges und im Anschluss am Martinsfeuer nur sehr schwer einzuhalten.

Damit der Martinstag allerdings nicht ganz spurlos vorübergeht, werden den Kindern und auch den Seniorinnen und Senioren am Abend des 10. November eine Martinsbrezel überreicht werden.

Ich bitte für die Absage um Ihr Verständnis. Die Gesundheit aller geht einfach vor. In der Hoffnung, dass im nächsten Jahr wieder wie gewohnt der Martinszug stattfinden kann, verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

Ihr Ortsbürgermeister Rudolf Staudt