Neuigkeiten der evangelischen Kirchengemeinde Gebhardshain: Wiederaufnahme der Gottesdienste zum Pfingstwochenende

Gottesdienste und Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen – inklusive der Gottesdienste, Kindergottesdienste, Trauungen, Taufen, Katechumenen-/Konfirmandenunterricht, Treffen der Gruppen und Kreise – finden zunächst bis einschließlich 30.05.2020 nicht statt. Für Beerdigungen erfolgen weiterhin Sonderabsprachen.
Wiederaufnahme der Gottesdienste zum Pfingstwochenende
Wir freuen uns sehr, dass wir ab dem Pfingstwochenende (31.05./01.06.2020) die Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde wieder aufnehmen. Natürlich werden sie unter Berücksichtigung der einzuhaltenden Hygienemaßnahmen stattfinden. Wir haben ein Infektionsschutzkonzept erarbeitet, denn unser oberstes Gebot ist der Gesundheitsschutz des Nächsten unter Berücksichtigung der strengen Auflagen.
Die Wiederaufnahme der Gottesdienste in unserer Kirchengemeinde wird von Veränderungen geprägt sein: Zunächst werden die Gottesdienste ausschließlich in der Kirche in Gebhardshain stattfinden und es werden entsprechend der Größe unserer Kirche nur wenige Gemeindeglieder teilnehmen dürfen. Zur Teilnahme wird eine Voranmeldung erforderlich sein, da Teilnehmerlisten zu führen sind. In diese Liste werden Ihre Kontaktdaten (Vorname, Nachname, Anschrift, Telefonnummer) aufgenommen. Sie wird 21 Tage ausschließlich zur Nachverfolgung möglicher Infektionen aufbewahrt und nach Ablauf der Frist nach geltenden Datenschutzrichtlinien vernichtet. Im Bedarfsfall werden die Daten zwecks Kontaktrückverfolgung an die staatlichen Behörden weitergegeben werden. Nur Personen, die zum Gottesdienst erfasst sind, können zur Feier eingelassen werden. Gerne notieren wir Ihre telefonische Anmeldung zum Gottesdienst während der Öffnungszeiten des Gemeindebüros. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung jeweils bis mittwochs 12:00 Uhr. Bei Teilnahme am Gottesdienst wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes vorausgesetzt. Am Eingang der Kirche wird Handdesinfektionsmittel bereitgestellt, damit sich die Gottesdienstteilnehmerinnen und -teilnehmer beim Betreten der Kirche die Hände desinfizieren können. Zur Gewährleistung des geordnet organisierten Eintritts / Verlassens der Kirche bestehen klare Regelungen. Wir bitten Sie, die Hinweise der Küsterin und PresbyterInnen in jedem Fall zu beachten. Auf den Gemeindegesang muss bis auf Weiteres verzichtet werden, da das gemeinsame Singen ein besonders hohes Infektionsrisiko birgt.
Herzlich bedanken möchten wir uns bereits jetzt bei Ihnen für Ihr Verständnis und Ihr Mittun bei der Umsetzung unseres Schutzkonzeptes. Bitte zögern Sie nicht, uns anzusprechen, wenn Sie Fragen zu den neuen Abläufen haben.
Unser Gemeindebüro ist weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen. Selbstverständlich sind wir zu den regulären Öffnungszeiten (dienstags/mittwochs 09:00 bis 12:00 Uhr und donnerstags von 16:00 bis 18:00 Uhr) telefonisch oder per Mail für Sie erreichbar: (0 27 47) 91 34 42 oder gebhardshain@ekir.de.
, , , , ,