„Verkehrte Welt – Gastronomie live erleben“

BETZDORF – ein Restaurant fest in Kinderhand. Zum 3. Mal veranstaltete die Stadthallengastronomie unter der Leitung von Dominic Friedrichs gemeinsam mit den Jugendpflegen der Verbandsgemeinden Kirchen und Betzdorf-Gebhardshain die Aktion „Verkehrte Welt“.

Die 14 Teilnehmer im Alter von 9 bis 12 Jahren bereiteten gemeinsam mit dem Küchenteam unter der Leitung von Küchenchef Mario Merenberger ein 4-Gang-Menü vor. Es wurden fleißig Gemüse geschnippelt, Kürbisse zerlegt, sowie Kartoffeln geschält und zu Rösti verarbeitet, unzählige Eier aufgeschlagen, Brötchen zu Paniermehl verwandelt und Schnitzel damit paniert. Im Restaurant wurden die Tische gestellt, eingedeckt und einladend dekoriert. Klar, dass auch das Besteck fachmännisch poliert und unter der Leitung von Restaurantfachfrau Helena Graf akkurat ausgerichtet und an die vorgesehene Stelle gelegt wurde.

Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen waren, konnten die Kinder kaum die Ankunft der Eltern und Gäste erwarten. Die Garderobe wurde entgegen genommen, ein alkoholfreier Aperitif gereicht und die Gäste zum Platz geleitet. Bestellungen für die Getränke wurden aufgenommen und serviert.

Dann startet das Menü mit der Vorspeise; Kartoffelrösti mit Creme Fraîche an Salatbouquet mit Hähnchenstreifen und Kürbiscremesuppe. Zum Hauptgang servierten die Kinder Schweineschnitzel, je nach Wunsch mit Tomate und Käse überbacken oder mit frischen Champignons, Kroketten und Gemüsen der Saison.

Zum Abschluss krönte Eis mit heißen Himbeeren das delikate Menü. Nicht nur für die Kinder war es ein ganz besonderer Tag, auch die Eltern hatten einen köstlichen Abend und konnten sich in ungewohnter Weise von ihren Kindern bedienen lassen. Für das Frühjahr 2019 ist die nächste Aktion dieser Art geplant, ein Termin wird noch bekannt gegeben. Weitere Informationen gibt es bei der VG Betzdorf-Gebhardshain /Jugendpflege unter der Telefonnummer: 02741 291423 oder per E-Mail unter jugendpflege@vg-bg.de.

, , , , , , ,