Verschiedene Farbwelten erforscht

Zwölf Jungforscherinnen und Jungforscher gingen in Gebhardshain auf Einladung der Kreisjugendpflege auf Entdeckungsreise in die Welt der Farben. Nach einem kurzen Höhlenabenteuer wurden die ersten Höhlenmalereien bewundert, um im Anschluss eigene Zeichnungen zu kreieren.

In Gebhardshain wurden Farbwelten erforscht. (Foto: Kreisverwaltung Altenkirchen)
In Gebhardshain wurden Farbwelten erforscht. (Foto: Kreisverwaltung Altenkirchen)

Dazu musste natürlich zunächst einmal die Farbe im Mörser zerkleinert, gesiebt und anschließend mit Wasser verdünnt werden. Dann konzentrierte sich die Arbeit auf die Farbgewinnung aus Pflanzen. So wurden verschiedene Blumen- und Gemüsesorten sowie Blüten verarbeitet, um eine breite Farbpallette für eigene Aquarellbilder zu gewinnen. Nach einem arbeitsintensiven Forschertag konnten die kleinen Künstler ihre Werke zufrieden mit nach Hause nehmen.

PM: Kreisverwaltung Altenkirchen

, , , , , ,